Vogelfrei

4. Mai bis 17. Juni 2018

Ausstellungstitelbild

Karl Heinz Essig

Essigs Bildwelt ist eine Welt voller Geschichten. In den figuralen Kompositionen tragen Zentralfiguren das Geschehen. In einer einzigartigen, selbstbewusst und sicher geführten Strichführung, die in ihrer Originalität mit jener eines der begnadetsten Künstlergenies wie Picasso vergleichbar ist, schafft Karl Heinz Essig jedoch keine Abbilder des Menschlichen, sondern wesensartige Erscheinungen. Sie haben ihr Recht zur Existenz als Kunstfiguren fernab der Realität. So treffen in Essigs Bildern traumhafte Elemente, phantasievoll inszeniert, auf wiederkehrende, bedeutungstragende und verschleierte Symbole, die eine Vielzahl an Interpretationsmöglichkeiten eröffnen.


„Wenn ich male, bin ich frei wie ein Vogel.“ (Zitat von Karl Heinz Essig)


Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 22. Juni um 19 Uhr


Galerie Haus Samson in Clarholz, An der dicken Linde 3

Öffnungszeiten : Mi. Sa. So. von 15:00 bis 18:00 Uhr



 

 



Galerie im Haus Samson
An der Dicken Linde 3
33442 Herzebrock-Clarholz

 

Austellungseröffnung:

Freitag, 4. Mai 2018

um 19 Uhr

Öffnungszeiten:
Mittwoch, Samstag, Sonntag
jeweils 15 - 18 Uhr