Frank Brückner

Freitag, 5. November bis 12. Dezember 2021

Ausstellungstitelbild

Abstrakte Formen

Abstrakter / Analytischer Kubismus


In Frank Brückners Bildern befindet sich eine eigene Welt, mit Tiefen und Räumlichkeiten. Vorder- und Hintergrund gehen eine widersprüchliche Einheit ein, Farben und Formen entfalten sich frei zu einem chaotischen und doch harmonischen Ganzen.
Die Malerei mit ihren Einzelheiten der Farben und Formen entwickelt ein das Bildganze beseelendes Eigenleben, in welches sie sich ungezwungen einfügen.

Aus verschiedenen Perspektiven und unter unterschiedlichen Lichtverhältnissen erschließen die Bilder der Fantasie des Betrachters ganz individuelle und neue, erstaunliche Sichtweisen.

Frank Brückner lebt und arbeitet in Bielefeld. Das Schaffen seiner kubistischen Ölbilder hat er über intensives Experimentieren mit Formen und Farben erreicht.

Besuchen Sie diese außergewöhnliche Ausstellung zum Jahresabschluss.
Mit dem 3-G Nachweis und mit einer FFP2- /OP-Maske haben Sie Zutritt
in die Galerieräume der Gruppe 13 im Haus Samson.

  Ausstellungseröffnung 5. Nov. 2021

Kunstverein Gruppe 13 e.V. Haus Samson, An der Dicken Linde 3 in Herzebrock-Clarholz.


 

 



Galerie im Haus Samson
An der Dicken Linde 3
33442 Herzebrock-Clarholz

 

Austellungseröffnung:
Freitag, 5. November um 19 Uhr


Öffnungszeiten:
Mittwoch, Samstag u. Sonntag
jeweils 15 - 18 Uhr