Barbara Davis

Barbara Davis

Geboren in den USA










1970 Aufenthalt in Japan
1975 Bachelors of Arts Degree in Kunst und Kunstgeschichte, Scripps College, California
1978 Masters of Fine Arts Degree in Kunst, California State University Long Beach
1978-79 Rotary Foundation Stipendium, 1 Jahr Aufenthalt in Paris
1980-82 Aufenthalt in der Schweiz
1984 Übersiedlung nach Deutschland

Mitgliedschaften

Gründungsmitglied der Gruppe 13, Erstvorsitzende von 1997 bis 2001
Mitglied des Kunstvereins Beckum-Warendorf seit 1992
Kunstlehrerin der Musikschule für den Kreis Gütersloh seit 1997
Mehrere wichtige Kunstpreise sowie zahlreiche Einzelausstellungen im In- und Ausland, darunter: Galerie in "Pott's Brauerei", Oelde (2004) Teilnahme an der Vellanoarte, Kunstsymposium in Italien (2003) Valmiera Openair International Künstler Symposium (2002), Lettland

Barbara Davis benutzt Papier, Öl, Acryl auf Leinwand, Holz, Plastik und Glas. In ihrer Technik sind häufig Zusammenstellungen mit Überlagerungen dieser verschiedenen Materialien zu sehen. Die Arbeiten haben autobiografischen Hintergrund und befördern Gefühle ohne sentimental zu sein. Das grundlegende Thema ihrer Arbeit ist die Harmonie der Farben. Implizite Figuren, Symbole oder erkennbare Formen sind integriert in abstrakte Farbfelder. Die aktive Phantasie des Betrachters spielt eine wichtige Rolle in dem Werk.

  Galerie

Chasing Time
Chasing Time
Clear Boundaries
Clear Boundaries
Expression and Possibilites
Expression and Possibilities
It All Comes Back
It all comes back






Kontakt

Barbara Davis


web   
www.barbaradavis.de

mail
   
barbara.davis@t-online.de