Annette Gerke-Bischoff

Annette
Gerke-Bischoff

lebt und arbeitet in Gütersloh.
2011 eröffnete sie ihr eigenes Atelier.
Ihr Studium im Fachbereich Malerei und Grafik beendete sie 2015 mit einem Diplom am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie in Bochum.
Sie ist Mitglied beim Verband freier deutscher Künstler e.V., VFDK.

Die realistische Malerei bildet den Schwerpunkt ihrer Arbeit.
In ihren Stillleben stellt sie persönliche Gegenstände aus ihrer Umgebung dar. Banale, ebenso wie außergewöhnliche Dinge, die sie zufällig entdeckt, inspirieren sie zu Bildern. Besonders interessieren sie alte und morbide Objekte, welche sie in die Sphäre der Kunst erhebt und in ihren Bildern verewigt. Es ist die Faszination des scheinbar Unwichtigen.
Ihre farbigen und experimentell aufgetragenen Hintergründe stehen im Kontrast zu der genauen Darstellung der Gegenstände. Sie lassen durch ihren transparenten Farbauftrag den Hintergrund immer etwas durchscheinen.
Ihre Bilder entstehen in der Mischtechnik auf Leinwand oder Papier.

Seit 2008 sind ihre Bilder bei Gemeinschaftsausstellungen und Einzelausstellungen im regionalen und weiteren Umfeld zu sehen.

 




  Galerie

Leben mit der Kunst
Leben mit der Kunst
Aggression
Aggression
Ruhe und Bewegung
Ruhe und Bewegung
 
 





Kontakt

Annette Gerke-Bischoff


web www.annettegerkebischoff.de

mail

annettegerke3[at]aol.com